130 Klimabewegte bei der Klimawache im April!

Danke, dass ihr alle da wart!

130 Klimabewegte, zwei Lastenräder, gerettetes Essen, zwei große und eine kleine Trommel, zwei Banner, Berichte über 1.000 grüne Inseln und 180 Kilogramm Schokolade und die Bürgeranfrage zum Klimanotstand – das war die Klimawache Bonn im April!

Diesmal ging es um Klimaschutzprojekte von Bonnern für Bonn

Herzlichen Dank an Francis Hugenroth vom Wissenschaftsladen Bonn, an Raphael Holland von Bonn im Wandel und der Schokofahrt Bonn, an die Trommler von Maracatu Naracao Bonn, an die tollen Menschen vom Foodsharing Bonn, an die vielen Helfer und natürlich an EUCH! Danke, dass ihr da wart!

Auch der erste Bonner Klima-Marktplatz ist ganz gut gestartet.

Wie bringt man die Menschen, die schon für Umwelt und Klima aktiv sind, zusammen mit denen, die es werden wollen? Auf der Klimawache zum Beispiel! Von Eurosolar, über das Klimacamp bei Wien, von Klima-Studenten in Schweden bis zu Naturschützern aus dem Siebengebirge, von alternden (und unermüdlichen) Atomkraftgegnern bis zu den Stadtgärtnern der Solawi – hier trifft man sich und konnte sich beim Spontan-Buffet der Foodsharer gleich ein bisschen kennenlernen. Es war ein wunderbarer Anblick, dass noch so viele Menschen nach der Klimawache um das Food-Lastenrad herumstanden, während sich leise der Abend auf den Münsterplatz senkte… So kann das gerne im Mai bei der nächsten Klimawache mit Klima-Marktplatz wieder sein!
Wer die ganzen spannenden Termine wieder nicht mitgeschrieben hat und sich nix merken kann – kein Problem 🙂 Wie versprochen haben wir alle Termine für euch nochmal zusammengestellt. Die findet ihr jetzt immer rechts bei “Termine und Aktionen” – jeden Monat neu!

Bündnis fordert Klimanotstand in Bonn

Ihr wart live dabei, als wir von der Klimawache zusammen mit den Parents for Future Bonn und den Fridays for Future Bonn die Bürgeranregung zur Ausrufung des Klimanotstandes unterzeichneten. Mit diesem Antrag, den wir nun bei der Stadt Bonn einreichen, fordern wir die Stadt auf, den Klimanotstand auszurufen. Mit dem Klimanotstand erkennt die Stadt an, dass wir uns mitten in der Klimakrise befinden. Sie verpflichtet sich, den Klimaschutz bei allen Entscheidungen mit zu denken und sich auch auf Landesebene, im Städtebund und anderen Gremien für den Klimaschutz stark zu machen
Hier findet ihr mehr Hintergrundinfos, den Text der Bürgeranregung und Updates zum Verfahren bei der Stadt.

Im Mai: EuropaSpezial zur Wahl

Am 26. Mai ist Europwahl – und die ist tatsächlich wichtig für den Klimaschutz! Wir fragen nach und klären auf, warum die EU für den Klimaschutz in Deutschland und weltweit wichtig ist. Freut euch spannende Europa-Klimaschutzexperten, viele praktische Tipps für Klimaschutz im Alltag, vielleicht Musik und auf jeden Fall nette Menschen.

Komm Bonn, wir wählen am 26.5. mehr Klimaschutz in Europa!


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *